IT-Kongress Ulm | Neu-Ulm 2019

Der IT-Kongress feiert sein zehnjähriges Jubiläum! Deshalb dreht sich am 7. November 2019 alles um die Frage „I0 Jahre IT-Kongress – Wie weit sind wir digital?“.

IT-Interessierte, Entscheider, Anwender und IT-Profis haben an der Hochschule Neu-Ulm (HNU) die Möglichkeit, sich mit Unternehmensvertretern über IT-Trends der Gegenwart und Zukunft auszutauschen.

Neben namenhaften Keynote-Speakern stehen Vorträge zu Themen wie „Künstliche Intelligenz“, „Digitale Transformation“ und „Informationssicherheit“ auf dem Programm. InnoSÜD, das Verbundprojekt der Hochschulen Biberach, der Hochschule Neu-Ulm, der Technischen Hochschule Ulm und der Universität Ulm, stellt auf dem IT-Kongress Projekte aus den Bereichen „Agile Entwicklung“, „Co-Innovationen mit Unternehmen der Region“ oder „3D-Druck in der Ersatzteillogistik“ vor.

Zudem können sich Studierende, Alumni oder IT-Interessierte auf der Fach- und Recruitingmesse vernetzen und haben die Chance, mit ihrem potentiellen neuen Arbeitgeber ins Gespräch zu kommen.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Weitere Informationen zu Programm und Ausstellern sowie Anmeldung unter:www.it-kongress.com