Mobile Device Management

Telefonieren Sie noch mit einem Handy, oder haben Sie ein Smartphone?

Letzteres? Dann haben Sie wichtige Kontaktdaten (sowohl berufliche als auch private) immer dabei. Sie erhalten wichtige Emails sofort und haben jederzeit Zugriff auf soziale Netze.

Die kleinen Computer vereinen viele Vorzüge – Vorteile, die bei einem Verlust des Geräts der Finder erhält.

Er bekommt vollständigen Einblick in Unternehmenskontakte und Emails. Im schlimmsten Fall postet er in Ihrem Namen Neuigkeiten ins Internet.

Um das zu verhindern, erstellen wir mit Ihnen Regeln, wie mit mobilen Geräten umzugehen ist: Was ist betrieblich, was ist privat erlaubt?

Was geschieht bei Verlust oder missbräuchlicher Nutzung des Geräts?

Die Beantwortung dieser Fragen schafft den rechtlichen Rahmen – aber Papier ist bekanntlich geduldig. Als Reseller und zertifizierter Installationsbetrieb von MobileIron sind wir in der Lage, die schriftlich fixierten Regelungen technisch durchzusetzen.

Geht ein Gerät bspw. verloren, können die darauf gespeicherten Daten jederzeit aus der Ferne durch den Administrator gelöscht werden. Hierbei kann insbesondere zwischen betrieblichen und privaten Daten auf dem Gerät unterschieden werden, was den Einsatz privater Geräte (BYOD – Bring your own Device) unterstützt.

Gerne überzeugen wir Sie von dieser herausragenden Lösung